Grundsteuer

Allgemeine Informationen
 
Die Grundsteuer gehört zu den Realsteuern (= Objektsteuer) und bezieht sich auf Beschaffenheit und Wert eines Grundstücks.

Sie wird von der Gemeinde erhoben und richtet sich in der Höhe nach dem Wert des Grundstücks. Bei bebauten Grundstücken gehört die Grundsteuer zu den Betriebskosten, im Bereich des sozialen Wohnungsbaus geht sie in die Kostenmiete ein. Besteuert wird der im Inland liegende Grundbesitz (Betriebe der Land- und Forstwirtschaft sowie Grundstücke). Rechtsgrundlage ist das Grundsteuergesetz. Nähere Auskünfte z.B. über die Berechnung und Höhe der Grundsteuer erteilen die Finanzbehörden der Länder.

Ansprechpartner
VGem Unterthingau
Marktplatz 9
87647 Unterthingau
Monika Blanbois
Marktplatz 9
87647 Unterthingau
Telefon 08377 9201-15
Telefax 08377 9201-515
E-Mail
Karg Miriam
Marktplatz 9
87647 Unterthingau
Telefon 08377 9201-18
E-Mail