Moorlehrpfad


Betzigauer Straße
87657 Görisried

 

Im Weihermoos wurde von der Wegegruppe ein liebevoll gestalteter Moorrundweg angelegt. Am Weg entlang finden sich viele Wurzelstöcke mit lustigen Gesichtern, ein Traktor aus Holz zum Draufsitzen sowie Ruhebänke im Moor oder am Waldrand mit herrlichem Blick auf das Dorf und die Alpenkette. Daneben findet sich ein alter Torfstich, wo sichtbar ist, wie der Torf in früheren Zeiten gestochen und abgebaut wurde. In der Hütte können die alten Werkzeuge besichtigt werden. Im Regal daneben sieht man, wie die "Wasen" getrocknet wurden und im Winter als Heizmaterial dienten.

 

Folgen sie der Betzigauer Straße Richtung Mehlblockalpe. Etwa 800 m nach dem Ortsende am Feldstadel der Beschilderung links in den Feldweg folgen. Nach weiteren 50 m wieder links in den Wald laufen und geradeaus am Waldsaum entlang den blauen Wegmarkierungen ins Moos folgen. Hier kann man an den vielen abgenagten Fichtenzapfen am Boden erkennen, dass im Wald auch viele Eichhörnchen leben. Über Holzplanken geht es an einer Ruhebank vorbei, bis plötzlich die ersten lustigen Gesichter im Gebüsch auftauchen. Am Waldrand ist eine große Sitzgruppe angelegt, von der man einen herrlichen Blick auf das Dorf und die Berge hat. Gleich dahinter führt der Weg zum alten Torfstich. Der Weg führt weiter rechts über den kleinen Bach und wieder zurück ins Dorf.

 

Bilder vom Moorlehrpfad

 

Karte Moorrundweg mit Beschreibung