Bayern vernetzt
 
Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Bekanntmachung zur Breitbandversorgung

Görisried, den 12.11.2019

Die vertraglich vereinbarten Arbeiten zur Errichtung der Breitbandversorgung der Gemeinde Görisried wurden zum 31.10.2019 abgeschlossen.

 

Die derzeitigen angeboten Produkte und Tarifmodelle inkl. detaillierter Leistungsbeschreibung können im Internet unter folgenden Links eingesehen werden:

 

Zum IP-basierten Anschluss:

http://www.telekom.de/privatkunden/internet/komplettpakete/alles-ueber-den-ip-basierten-anschluss

Zu den Komplettpaketen:

http://www.telekom.de/privatkunden/internet/komplettpakete

Zu Entertain:

http://www.telekom.de/privatkunden/zuhause/internet-und-fernsehen/das-ist-entertain

 

Sofern Grundstückseigentümer den Anschluss ihres Gebäudes an das FTTH-Netz der Telekom wünschen, benötigt die Telekom vom Eigentümer der jeweiligen Immobilie die Zustimmung zur Errichtung der Anlage auf dem Grundstück und im Gebäude in Form der „Nutzungsvereinbarung für lichtwellenleiterbasierte Grundstücks- und Gebäudenetze“ (NVGG) sowie eine Vereinbarung bezüglich der Übernahme der hierfür entsprechenden Kosten.

Außerdem ist zu beachten, dass die Leitungen vom Gebäudekeller zu den Wohneinheiten aus Glasfasern bestehen werden. Die Eigentümer haben auch die Möglichkeit, selbst das Leerrohr auf ihrem Grundstück zu verlegen, in welches die Telekom später die Glasfasern einziehen kann.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Bekanntmachung zur Breitbandversorgung