Vereinscoaching – ein kostenloses Angebot der Servicestelle EhrenAmt

Görisried, den 25.04.2019

Die Servicestelle EhrenAmt des Landratsamtes Ostallgäu bietet als individuelle Unterstützung für die Bewältigung von neuen Herausforderungen, die sich aus dem Wandel der Gesellschaft ergeben, zum dritten Mal ein Coaching für Vereine an.

 

„Das Coaching hat sich die vergangenen zwei Jahre bewährt. Vereine stehen oft vor Herausforderungen, die durch die individuelle Unterstützung des Vereinscoaches bewältigt werden können. Deshalb bieten wir diesen Service auch dieses Jahr wieder für drei Vereine an“, sagt Landrätin Maria Rita Zinnecker. Für das Coaching konnte Michael Blatz gewonnen werden. Er ist Vereinsberater und bringt, neben langjähriger Management-Erfahrung, etwa 15 Jahre Erfahrung in der Beratung und dem Coaching von Vereinen und gemeinnützigen Organisationen mit. Das Vereinscoaching findet in mehreren Sitzungen statt, in denen die Situation im Verein beleuchtet und Lösungen gefunden werden. So kann sich der Verein für die Zukunft neu aufstellen.

 

Bis 17. Mai bewerben

Interessierte können sich um ein kostenloses Vereinscoaching bis zum 17. Mai 2019 bewerben. Drei Vereine werden ausgewählt und für diese werden die Kosten vom Landratsamt Ostallgäu getragen. Das Bewerbungsformular ist auf dem EhrenamtPortal unter www.ehrenamt-ostallgaeu.de zu finden. Ein wichtiger Teil der Bewerbung ist die möglichst genaue Beschreibung, warum der Verein den Zuschlag erhalten soll. Aus den eingegangenen Bewerbungen werden drei Vereine ausgewählt. Die Termine werden mit den ausgewählten Vereinen im Vorfeld abgestimmt. Bei Rückfragen können sich Interessierte an die Ostallgäuer Ehrenamtsbeauftragte Julia Grimm (Telefon: 08342 911-290) wenden.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Vereinscoaching – ein kostenloses Angebot der Servicestelle EhrenAmt