Gemeinde Görisried

Partnergemeinde

Aizenay, Frankreich

Wir betrachten heute die Freundschaft zwischen Frankreich und Deutschland fast schon als eine Selbstverständlichkeit.

Dieses freundschaftliche Miteinander ist die Folge von intensiven Bemühungen vieler Menschen in beiden Ländern. Inzwischen wurden viele Städtepartnerschaften geschlossen. Auch die Gemeinde Görisried pflegt seit 1980 Kontakt zur Gemeinde Aizenay in der Vendeé, Frankreich.

Initiatoren waren Gaby Favreau und seine Frau Louisette Favereau sowie Bürgermeister Bernard Perrin aus Aizenay und Helmut Hotter sowie Bürgermeister Ludwig Conrad aus Görisried. Sie hatten den Mut, den ersten Schritt zu tun und hatten das Herz und die Bereitschaft zum Frieden. Die Tür, die sie aufgestoßen haben, wurde und wird in beiden Richtungen benützt.

Seither ist es zu vielen Begegnungen gekommen: In Görisried 1980, 1982, 1985, 1992, 1994, 1998, 2003, 2007, 2012 und 2016 sowie eine Jugendgruppe im Fasching 2015. In Aizenay 1981, 1984, 1987, 1992, 1997, 2001, 2004, 2010, 2014 und 2018.

Die bis dahin lockere, jedoch echte Freundschaft wurde dann offiziell in einem Festakt am 05. April 1998 in der Mehrzweckhalle Görisried mit einer Urkunde besiegelt.

Aufgrund der Corona-Pandemie wurde der für Mai 2020 geplante Besuch unserer französischen Freunde in Görisried abgesagt. Der Besuch soll nun im Frühjahr 2022 nachgeholt werden.

Bild von Selbymay
(Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0)
Quelle: Wikipedia
Scroll to Top