Gemeinde Görisried

Natur

Wanderwege

Rund um Görisried gibt es vielfältige Möglichkeiten zum Wandern, quer durch die herrliche und ursprüngliche Wald- und Moorlandschaft.

Länge: 3 km, Dauer: ca. 1 Std.

Hohenberg – Aussicht und zurück

Der Beschilderung Richtung Wald folgen.

Auf der Walder Straße nach 20 m rechts abbiegen und der steilen Straße folgen. Vor dem Bauernhof geht‘s weiter zum Aussichtspunkt. Von oben hat man eine herrliche Aussicht über das Dorf, die Ortsteile Staig und Hasenmahd und in die Berge. Eine Panoramakarte im Schatten der Bäume erklärt die Namen der Berge und eine Ruhebank lädt zum genussvollen Verweilen ein.

Länge: ca. 3 km, Dauer: ca. 1 Std.

Kälberschächele

Das sog. „Kälberschächele“ liegt auf einer Anhöhe kurz vor dem Ortsteil Stadels. Von Görisried aus den Wegweisern Richtung Wildberg folgen. Für Wanderer ist dabei die Runde „Neuwald-Buchwald“ empfehlenswert, da man hier abseits der Straßen auf ruhigen Forstwegen laufen kann.

Auf der Anhöhe befindet sich ein Feldkreuz, Ruhebank und ein Wanderparkplatz. Die gesamte Alpenkette kann von hier aus bei guter Fernsicht genossen werden.

Länge: ca. 7 km, Dauer: ca. 2 ¼ Std.

Neuwald-Buchwald-Rundweg

Von Vorderstaig aus den Wegweisern Richtung Rundweg Wildberg folgen. An den ersten beiden Weggabelungen geradeaus laufen, oder machen Sie einen Abstecher nach rechts an den nahen Hornbach.

Der Weg führt über Forstwege abwechslungsreich durch Wald, vorbei an kleinen Bächen und wunderschönen Blumenwiesen.

Gönnen Sie sich eine Ruhepause auf den schön gestalteten Bänken und lauschen Sie den Vögeln.

Länge: 12 km, Dauer: ca. 3 ½ Std.

Wildberger-Hof-Rundweg

Der Beschilderung Richtung Oy-Mittelberg folgen. Der Weg führt über einen geschotterten Forstweg. Am Wegrand warten Ruhebänke, lichte Wälder und saftig grüne Wiesen auf Sie. Den Wegweisern Richtung Wildberger Hof folgen. Der Weg zurück führt Richtung Wildberg, wo Sie auf der Anhöhe am Wasserhäuschen ein umwerfendes Panorama erwartet. Eine Karte erklärt die vor Ihnen liegenden Berggipfel.

Länge: 10 km, Dauer: ca. 2 ¾ Std., Höhenunterschied: ca. 100 m

Rundweg Kempter Wald

Von der Ortsmitte in Görisried über die Betzigauer Straße in den Kempter Wald. Dort in einer großen Runde über die Alpe Beilstein zurück nach Görisried.

Ausgedehnte Wanderung durch das größte zusammenhängende Allgäuer Waldgebiet, den Kempter Wald. Der Wanderer findet hier eine einzigartige Ruhe. Die vielfältige Pflanzen- und Tierwelt des Waldgebietes sind für den Naturliebhaber ein Genuss. Auf dem Rundweg laden die Mehlblockalpe und die Alpe Beichelstein zu einer gemütlichen Einkehr ein. Der Rundweg eignet sich auch für eine Familienradtour.

Länge: ca. 3,5 km, Dauer: 1 Std., Höhenunterschied: ca. 50 m

Wanderweg
Alpe Beichelstein

Von der Ortsmitte in Richtung Durber zur Alpe Beichelstein im Kempter Wald. Auf dem Rundweg wechseln sich Waldpassagen und Wiesen mit weidendem Jungvieh ab. Der Wanderer findet auf diesem Rundweg viel Ruhe und Abstand zum hektischen Alltagsleben. Zum Abschluss lädt die Alpe Beichelstein zu einer gemütlichen Einkehr ein.

Länge: 4 km, Dauer: ca. 1 ¼ Std., Höhenunterschied: ca. 30 m

Rundweg Hasenmahd

Vom Kirchplatz in der Ortsmitte kurz auf die Marktoberdorfer Straße, dann nach links in die Betzigauer Straße. Diese führt in den Kempter Wald. Nach ca. 2 km der beschilderten Abzweigung nach Hasenmahd folgen. Von dort zurück zum Ausgangspunkt. Leichte Wanderung durch Wiesen und Wälder zu dem ruhigen bäuerlichen Weiler Hasenmahd. Auf dem Rückweg nach Görisried haben Sie einen beeindruckenden Bergblick – vom markanten Säuling im Osten bis zum Grünten im Westen.

Länge: ca. 3 km, Dauer: ¾ Std., Höhenunterschied: ca. 20 m

Moor-Rundweg

Görisried Ortsmitte (Kirchplatz) – Marktoberdorfer Straße – Betzigauer Straße – der Beschilderung links in das Moor folgen – über Wiesen zurück nach Görisried – über den Weihermoosweg zum Ausgangspunkt. Sehr schöne Wanderung durch eine unberührte Wald- und Moorlandschaft in unmittelbarer Nähe von Görisried. Ideal, um die „Sorgen“ des Alltages schnell vergessen zu können. Der Rückweg über Wiesen beeindruckt durch das herrliche Alpenpanorama.

Länge: ca. 4 km, Dauer: 1 Std., Höhenunterschied: ca. 40 m

Rundweg Staig-Hornbach

Vom Kirchplatz in der Ortsmitte auf der Hauptstraße hinunter und anschließend die Staig hinauf. Am Ortsende rechts nach Vorderstaig abbiegen. Jetzt der Beschilderung über die Wiesen folgen und bei der ersten Kreuzung im Wald rechts abbiegen. Nach Überquerung des Hornbaches wieder über Wiesen bis zur Brücke über den Waldbach. Danach rechts und weiter entlang des Wald- und Mühlbaches nach Görisried zurück. Leichte Wanderung entlang der saftigen Wiesen des Ostallgäuer Alpenvorlandes. Hier finden sich mit Sicherheit zahlreiche Spielmöglichkeiten für Kinder.

Länge: ca. 1 km, Dauer: ½ Std., Höhenunterschied: ca. 20 m

Rundweg Mühlhalde

Ausgangspunkt ist der Kirchplatz in der Ortsmitte von Görisried. Von dort die Hauptstraße hinunter und rechts in die Waldbachstraße (Parkplatz) abbiegen. Vor der Waldbachbrücke rechts dem Waldbach folgen, vorbei am Freibad und entlang des Mühlbaches. Am Waldrand führt Sie der Weg zurück in die Ortschaft. Kurze Wanderung entlang des idyllischen Mühlbaches. Direkt durch den Naturerlebnispfad Görisried.

Scroll to Top